Start Feuchtigkeit Schimmelpilze & CO
Schimmelpilze & CO PDF Drucken E-Mail

ENTFERNEN VON STOCKFLECKEN UND SCHIMMELPILZEN  

Nach Austrocknen der Wand können Stockflecken und Schimmelpilze abgebürstet werden, sofern
die Feuchtigkeit nicht zu weit in die Putzschicht eingedrungen ist. Danach sollte die Wand mit einem
pilztötenden Mittel gestrichen werden. Diese Behandlung muss im Abstand einiger Jahre wiederholt
werden.


Salmiak- oder Chlorverdünnungen helfen oft auch im fortgeschrittenen Stadium des Pilzbefalls. Die Gebrauchsanweisung dieser Mittel ist sorgfältig zu beachten. Stärkere Mittel (z.B. Sprühmittel auf Chlorbleichlauge-Basis) sind wegen möglicher Gesundheitsgefährdung nur durch Fachleute anzuwenden.

Als Alternative können Sie 5%ige Essigessenz oder Sodalösung einsetzen.