Start Feuchtigkeit Sommerlüftung
Sommerlüftung PDF Drucken E-Mail
Außerhalb der Heizperiode

Reichliche Lüftung im Sommer ist die wirksamste und billigste Form, um die Wohnung zu entfeuchten (kein Energieaufwand!). Häufig Durchzug herstellen und Fenster langzeitig in Kippstellung belassen. Die Austrocknung der Wohnung wird beschleunigt, wenn währenddes Entfeuchtens zusätzlich folgende Empfehlungen eingehalten werden:

a) die Vorhänge aus den Raumecken ziehen, am besten in der Fenstermitte zusammenschieben
b) die Raumecken am Fußboden freimachen
c) die Wäsche- und Kleiderschränke weit öffnen. Dadurch wird die Luft gut an die Raumoberfläche und Möbelinhalte herangeführt.

In Zeiten, in denen in der Wohnung ein hoher Feuchtigkeitsanfall gegeben ist (Kochen, Baden,Waschen etc.), soll unmittelbar danach, am besten aber gleichzeitig, gelüftet werden.